Gibson Collectors Choice #12  1957 Les Paul Gold Top „Henry Juszkiewicz“

 

Die Nummer 12 aus Gibson’s “Collector’s Choice” – Serie: ein fantastischer Nachbau der 57er Les Paul Gold Top , die sich im Besitz des Gibson-Präsidenten Henry Juszkiewicz befindet. Mit ihrem warmen, fetten Ton und dem gerundeten, nicht zu kräftigem Halsprofil ist sie der Inbegriff einer typischen 57er Les Paul mit hervorragendem Klang und Bespielbarkeit.  Das perfekt ausgeführte Aging gibt jedes Detail des Originals wieder, die Tonabnehmer sind ebenfalls exakte Nachbauten mit etwas weniger Wicklungen als gewohnt. Ihr Klang ist brillant und differenziert, jede Nuance des beeindruckenden Tons wird exakt nachgebildet.

Diese Collecto’s Choice wird in einer Auflage von maximal 300 Stück gebaut, abhängig von der Verfügbarkeit der benötigten Hölzer.

 

Henry Juszkiewicz 
Henry Juszkiewicz übernahm 1986 zusammen mit seinen Studienfreunden David Barrymen und Gary Zebrowski die Fa. Gibson im völlig desolaten Zustand vom Norlin-Konzern. Jusziewicz, selbst begeisterter Hobbygitarrist, rückte die alten Gibson-Tugenden Qualität, Tradition und Innovation wieder in den Mittelpunkt. Binnen kurzer Zeit erreichte er, daß der Name Gibson bei Gitarristen wieder den alten Stellenwert besaß und führt bis heute zusammen mit David Barrymen die Firma an.

 

Gewicht : 3,84kg

Preis : 4.500 Euro

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Was ist das Ergebnis?