1920 Lyon & Healy Conservatory Aquilla Parlour Acoustic Vintage Akustikgitarre

 

Serial 13073
1920th Chicago

Schlicht und einfach eine der seltensten und schönsten Akustikgitarren aus der amerikanischen Parlour-Gitarrenbautradition.

Das Instrument sucht in vielen Belangen seinesgleichen: Zargen und Boden aus geflammtem quilted Ahorn, der heutzutage gar nicht mehr zu bekommen ist – Geschweige denn, das ein Gitarrenbauer sich traut, das Ganze so unfassbar dünn und leicht zu gestalten.

 

Sie wiegt 1,26 kg und resoniert atemberaubend gut durch mit einem überraschend kräftigen Ton. 

Komplett original bis auf die historisch korrekten Replacement Tuner, die in ihrer Vorgeschichte während einer professionellen Restaurierung neu angebracht wurden und vorzüglich funktionieren. 

Die Gitarre hat 10er Stahlsaiten, die herrlich klingen, prima zu benden sind und perfekt zum ladder bracing passen. 

Kunststoffsaiten lassen sie ebenso gut erklingen!

Die Gitarre ist lebendige höchst angenehm spielbare Geschichte mit perfektem Saitenabstand am 12. Bund und ein Traum für jeden Player oder Sammler.

Das renommierte amerikanische Magazin Guitarbench hat die Gitarre 2009 vorgestellt:


http://www.guitarbench.com/2009/07/14/lyon-healy-conservatory-aquilla-guitar-sn13073-guitar-database/ 

 

 

Model: Aquilla
Top:  Spruce
Back and sides: Quilted Maple
Neck: Mahogany
Lower bout: Approx 1″
Purfling: Marquetry
Nut width: 1 7/8”
Twelfth fret width:2 5/16”

 

Für mich persönlich die leichteste & schönste Vintage Parlour die man in Händen halten kann


Gewicht : 1,27kg

Preis : Verkauft

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Was ist das Ergebnis?