GTC

Sweetspot Guitars führt Ihre Bestellungen auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1: Allgemeines

1.
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Sweetspot Guitars und den Verbrauchern und Unternehmen (im Folgenden „Käufer“ genannt), die über den Internetmarktplatz der Firma eBay Waren von der Sweetspot Guitars erwerben. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

2.
Durch Einstellen eines Artikels auf der eBay Website gibt die Musikhaus Sweetspot Guitars ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages über diesen Artikel ab. Die Sweetspot Guitars bestimmt dabei einen Startpreis sowie eine Frist (Angebotsdauer), binnen derer das Angebot per Gebot angenommen werden kann. Zusätzlich bestimmt die Sweetspot Guitars bei Auktionen, die mit der Option Mindestpreis versehen sind, einen für den potenziellen Käufer nicht sichtbaren Mindestpreis.

Der Käufer nimmt das Angebot verbindlich durch Abgabe eines Gebotes über die „Bieten“ Funktion an. Das Gebot bzw. die Annahme erlischt in dem Fall, dass ein anderer Bieter während der Frist (Angebotsdauer) ein höheres Gebot abgibt.

Der Vertrag zwischen der Sweetspot Guitars und dem Käufer kommt dann zustande, wenn der Käufer bei Ablauf der Frist (Angebotsdauer) der Höchstbietende ist, es sei denn, die Sweetspot Guitars war gesetzlich dazu berechtigt, dass Angebot zurückzunehmen bzw. die vorliegenden Gebote zu streichen. Bei Auktionen, die mit der Option Mindestpreis versehen sind, kommt ein Kaufvertrag nur dann zustande, wenn das Gebot des Käufers den Mindestpreis erreicht oder übersteigt.

3.
Durch Einstellen eines Artikels auf der eBay Website mit der Option „Sofort-Kaufen“ oder „Sofort + Neu“ gibt die Sweetspot Guitars ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über diesen Artikel ab (Festpreisangebot). Die Sweetspot Guitars bestimmt dabei einen Festpreis, zu dem das Angebot unabhängig vom Ablauf der Frist (Angebotszeit) und ohne Durchführung einer Auktion zu diesem Festpreis angenommen werden kann. Zusätzlich kann das Festpreisangebot von der Sweetspot Guitars mit der Option „Preis vorschlagen“ versehen werden.

Der Vertrag zwischen der Sweetspot Guitars und dem Käufer kommt zustande, wenn der Käufer über die „Bieten“ Funktion ein Gebot in Höhe des Festpreises abgibt. Gibt der Käufer im Rahmen der Option „Preis vorschlagen“ ein Gebot ab, welches unter dem Festpreis liegt, so kommt ein Kaufvertrag nur dann zustande, wenn die Sweetspot Guitars das Gebot ausdrücklich annimmt. Für den Fall, dass die Sweetspot Guitars dem Käufer ein Gegenangebot unterbreitet, gilt dessen Gebot als abgelehnt. In diesem Fall kommt ein Vertrag nur dann zustande, wenn der Käufer das Gegenangebot ausdrücklich annimmt.

Gebot und Gegengebot sind verbindlich für die Dauer von 48 Stunden.

4.
Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2: Lieferung

1.
Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Käufers. Sobald die Ware vom Sweetspot Guitars einem Transportunternehmen übergeben worden ist, geht das Risiko auf den Käufer über. Dies gilt auch bei Teillieferungen. Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Ist der Käufer Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf ihn über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist.
2.
Sämtliche Preise sind Barzahlungspreise inkl. Mehrwertsteuer zzgl. evtl. anfallender Verpackungs- und Transportkosten. Dies gilt ausnahmslos für alle Bestellungen aus Ländern der Europäischen Union.
Abweichendes hiervon gilt für Bestellungen aus dem Nicht-EU-Ausland. Hier sind sämtliche Preise Barzahlungspreise ohne Mehrwertsteuer zzgl. evtl. anfallender Verpackungs- und Transportkosten.
3.
Die jeweiligen Versandkosten sind in jedem Angebot (Auktion) direkt angegeben. Bei Lieferungen ins Ausland übernimmt der Käufer alle anfallenden Steuern und Zölle. Durch zusätzliche Wünsche in Bezug auf den Versand (z. B. Expresszustellung) fallen für den Käufer weiteren Kosten an, die dem Käufer durch das Sweetspot Guitars weitergegeben werden.
4.
Die Ware ist umgehend nach Empfangnahme durch den Käufer oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen. Feststellbare Transportschäden sind unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Verpackungsschäden muss sich der Käufer bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen.
5.
Der Käufer hat die Kosten der Rücksendung zu tragen

6.
Angaben über Lieferfristen sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es wurde ausdrücklich eine bestimmte Lieferfrist schriftlich vereinbart.
7.
Schadenersatzansprüche gegen das Sweetspot Guitars wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

§ 3: Änderungsvorbehalt

Für den Fall, dass der Verkäufer Lichtbilder der einzelnen Artikel in den Online-Shop einstellt, handelt es sich dabei um Muster, so dass im Falle eines Vertragsschlusses nicht die abgebildeten Artikel selbst, sondern andere gleicher Art und Güte dem Muster getreu geliefert werden.

Sweetspot Guitars ist bestrebt, die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihnen selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebots genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweiligen gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Urheberrecht für veröffentlichte, dem Sweetspot Guitars selbst erstellten Objekte verbleibt allein beim Sweetspot Guitars. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Sweetspot Guitars nicht gestattet.
Ausgenommen von der Garantie sind Produkte, die einem gebrauchsbedingten oder sonstigen natürlichen Verschleiß unterliegen, wie z. B. Saiten, Röhren, Sticks, Akkus etc. oder Mängel am Produkt, die auf Fehlbedienung oder Nichtbeachtung von Bedienungshinweisen, nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch, unsachgemäße Benutzung, Überlastung oder mangelnde Wartung und Pflege zurückzuführen sind oder Mängel am Produkt, die durch Verwendung von Zubehör-, Ergänzungs- oder Ersatzteile verursacht wurden, die keine Originalteile sind, oder Produkte, an denen Veränderungen oder Ergänzungen vorgenommen wurden oder geringfügige Abweichungen von der Sollbeschaffenheit, die für Wert und Gebrauchstauglichkeit des Produktes unerheblich sind. Für alle anerkannten Mängel obliegt uns ausschließlich die Wahl der Mangelbeseitigung durch eine unentgeltliche Reparatur oder Ersatz durch ein einwandfreies Produkt (eventuell auch Nachfolgemodell etc.). Erbrachte Garantieleistungen führen nicht zur Verlängerung oder dem Neubeginn der Garantiezeit. Ausgetauschte Produkte oder Bestandteile werden Eigentum des Sweetspot Guitars. Zur Geltendmachung der Garantie ist die Vorlage eines Kaufbeleges oder ein sonstiger Nachweis des Kaufes erforderlich.

Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Verbrauchers (§§ 434 – 453 BGB) werden durch die dreijährige Garantie nicht eingeschränkt, sondern bleiben vollumfänglich neben der Garantie bestehen.

Der Garantieanspruch ist gegenüber
Sweetspot Guitars
Inhaber Christian Sedelmayer
Leiterbergstraße 8
88356 Ostrach
geltend zu machen.

Bitte nehmen Sie zur Abwicklung direkt mit uns Kontakt auf.

§ 5: Gewährleistung und Schadenersatz

1.
Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßem Einbau sowie Verwendungen ungeeignetem Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Käufer oder eine vom Sweetspot Guitars nicht beauftragten Dritten zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
2.
Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen.
3.
Nimmt der Käufer die Ware oder den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche in dem ihm nahe stehend beschriebenen Umstand nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich und schriftlich unverzüglich nach Empfang der Ware vorbehält.
4.
Gewährleistungsansprüche wegen bestehender Transportschäden stehen dem Käufer nur zu, wenn er seiner Untersuchungs- und Anzeigepflicht gem. § 2 Ziff. 5 nachgekommen ist. Dies gilt nicht, wenn der Käufer Verbraucher gem. § 13 BGB ist.
5.
Die Gewährleistungsfrist für neue Sachen beträgt 24 Monate. Die Frist beginnt mit Gefahrübergang zu laufen. Die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Sachen beträgt ein Jahr. Ist der Käufer Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, so beträgt die Gewährleistungsfrist für neue Sachen ein Jahr und für gebrauchte Sachen sechs Monate ab Gefahrübergang.
6.
Im Übrigen richtet sich die Gewährleistung nach den gesetzlichen Vorschriften. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet das Sweetspot Guitars lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Verletzung der Vertragspflicht durch das Sweetspot Guitars oder eines Erfüllungsgehilfen (z. B. dem Zustelldienst) des Sweetspot Guitars beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt. Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung des Sweetspot Guitars auf den voraussehbaren Schaden begrenzt.

§ 6: Fälligkeit und Zahlungsbedingungen

1.
Die Rechnungen des Sweetspot Guitars sind – soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde – unverzüglich und ohne Abzug zahlbar. Die Zahlung erfolgt bei Anlieferung per Nachnahme bar. Wenn der Käufer per Kreditkarte oder per Vorauskasse bestellt, erhält er die Ware frei Haus. Bei Kreditkartenzahlungen erfolgt die eigentliche Abbuchung mit Erstellung der Rechnung und Versand der Ware. Direkt bei Absenden der online Bestellung durch den Käufer wird der Gesamtbetrag auf seiner Kreditkarte reserviert.
2.
Die Annahme erfolgt stets nur zahlungshalber. Bankgebühren sind vom Käufer zu tragen.
3.
Kommt der Käufer mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzuges mit 5 %-Punkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Falls dem Sweetspot Guitars ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist das Sweetspot Guitars berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 7: Eigentumsvorbehalt

1.
Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Käufer bestehenden Ansprüche einschließlich aller Nebenforderungen verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Sweetspot Guitars. Bei Verträgen mit Verbrauchern (§ 13 BGB) behält sich das Sweetspot Guitars das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.
2.
Der Käufer ist nicht berechtigt, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Dritten zu veräußern oder sonstige, das Eigentum des Sweetspot Guitars gefährdende Maßnahmen zu ergreifen. Der Käufer tritt bereits jetzt seine künftigen Ansprüche gegenüber dem Erwerber in Höhe des zwischen dem Sweetspot Guitars und dem Käufer vereinbarten Kaufpreises samt Zinsen und Nebenforderungen an das Sweetspot Guitars ab. Das Sweetspot Guitars nimmt diese Abtretung an.

§ 8: Erfüllungsort und Gerichtsstand

1.
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
2.
Erfüllungsort für alle Leistungen aus der mit dem mit dem Sweetspot Guitars bestehenden Geschäftsbeziehung ist 88356 Ostrach, soweit der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist.
3.
Ausschließlicher Gerichtsstand für Klagen gegen das Sweetspot Guitars ist Ostrach. Dieses gilt auch für Klage des Sweetspot Guitars gegen den Käufer soweit der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen ist.

§ 9 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht:

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-mail) oder – wenn ihm die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Ware widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der Wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gem. Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unseren Pflichten gem. § 312 g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware sind zu richten an:

Sweetspot Guitars
Inhaber Christian Sedelmayer

Leiterbergstr. 8

88356 Ostrach
E-Mail: info@sweetspot-guitars.de
Tel. : 0162-9028685

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Kann der Kunde uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, muss er uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinaus geht.

Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Nicht paketversandfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Finanzierte Geschäfte:
Ist dieser Vertrag durch ein Darlehen finanziert worden und widerruft der Kunde den finanzierten Vertrag, ist er auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Darlehensgeber des Kunden sind oder wenn sich der Darlehensgeber des Kunden im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, tritt der Darlehensgeber des Kunden im Verhältnis zum Kunden hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein.

Besondere Hinweise:
Ein Widerruf besteht nicht:
• Bei Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
• Bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind.
• Bei allen anderen in § 312 d Abs. 4 BGB genannten Fällen.

Ende Widerrufsbelehrung
§ 10: Belehrung Eingabefehler

Der Käufer kann seine Eingaben vor Abgabe seiner Bestellung mit den zur Verfügung gestellten technischen Mitteln korrigieren.

Die Korrekturen können mittels den üblichen Maus- und Tastaturfunktionen (Zurücktaste Ihres Browsers) direkt auf der vorherigen Angebots- bzw. Bestellseite in den entsprechenden Eingabefeldern erfolgen. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie den Kaufvorgang abbrechen und gegebenenfalls von vorne mit dem Bestellvorgang beginnen.

§ 11: Batterieverordnung

1.
Im Zusammenhang mit dem Verbleib von Batterien, Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien oder Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, sie gem. der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen:
Batterien dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien bzw. Akkus als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien bzw. Akkus nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z. B. in kommunalen Sammelstellen oder im Handel) unentgeltlich zurückgeben. Sie können Batterien bzw. Akkus auch per Post an uns zurücksenden. Batterien oder Akkus die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe zum Mülltonnensymbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes „Cd“ steht für Cadmium, „Bp“ für Blei und „Hg“ für Quecksilber.
2.
Die vom Sweetspot Guitars in Verkehr gebrachten Verkaufsverpackungen sind beim Dualen System ECO-Punkt www.eco-punkt.de lizensiert.

§ 12: Datenschutz

Der Käufer ist einverstanden, dass die in den Kaufvertrag aufgenommenen persönlichen Daten nur der internen Be-/Verarbeitung bzw. Auswertung dienen und an Dritte nicht weitergegeben werden.

§ 13: Schlussbestimmten

Sollten einzelne dieser Bestimmungen – gleich aus welchem Grund – nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

§ 14: Disclaimer

Die Webseite des Sweetspot Guitars enthält Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte das Sweetspot Guitars keinen Einfluss hat. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird das Sweetspot Guitars umgehend entfernen.